SPIEGEL: Die USA verheimlichen ihren europäischen Nato-Partnern wichtige Informationen über Atomwaffen

Die USA verheimlichen wichtige Informationen über ihre Atomwaffen vor den europäischen Nato-Partnern. Das geht aus einer geheimen Weisung des Vorsitzenden der Vereinigten Stabschefs der USA vom August 2008 hervor, die das Pentagon aufgrund des Informationsfreiheitsgesetzes jetzt veröffentlichen musste. Im Nato-Hauptquartier Shape erfahren demnach nicht einmal jene europäischen Offiziere etwas über die Zuverlässigkeit und die Zielgenauigkeit des US-Atom-Arsenals, die die nuklearen Optionen der USA im Rahmen der Nato mitplanen. Exakte Informationen über zu erwartende Folgen eines Kernwaffeneinsatzes werden ihnen ebenfalls vorenthalten. Die den europäischen Partnern zugänglichen Handbücher und elektronischen Datenbestände für die Planung nuklearer Einsätze sind gesäuberte Versionen, aus denen die relevanten Details gestrichen wurden.